Willkommen in der WingTsun Schule Emden
Offizielle Vertragsschule der WingTsun EWTO

Kampfkunst und Selbstverteidigung in der WingTsun-Schule Emden

Erwachsene und Jugendliche lernen (Selbst-)Sicherheit

WingTsun ist eine Kampfkunst, die vor allem die Selbstverteidigung lehrt. Da sich die Gewaltbereitschaft in unserer modernen Gesellschafft laufend verändert, muss sich auch eine Selbstverteidigung daran anpassen. WingTsun ist von Natur aus flexibel und anstatt festgelegten Techniken zu folgen, lernt der Schüler übergeordneten Prinzipien zu folgen.

WingTsun ist leicht zu erlernen und macht Spaß. Weder Kraft noch Ausdauer oder besondere Gelenkigkeit sind nötig um WingTsun zu trainieren. Das macht diese Kampfkunst für eine breite Masse von Menschen so interessant. WingTsun ist ein Lifetime-Hobby und bietet auch nach jahrelangem Training immer wieder Neues und Abwechslungsreiches.

Unser Training startet mit „aktiver Entspannung“. Sie konzentrieren sich auf sich selbst und auf die Technik. Sie lösen verkrampfte Muskeln. Das macht auch Ihren Kopf frei. Der Alltagsstress verschwindet in Minuten. Sie entdecken ungeahnte Energiequellen, eine neue mentale Kraft und fühlen sich zunehmend ausgeglichen. Anschließend erarbeiten Sie neues Bewusstsein für sich, Ihren Körper und seine Möglichkeiten in bedrohlichen Situationen. Dazu brauchen Sie nicht sportlich, kräftig oder akrobatisch zu sein, denn WingTsun bedient sich einer ausgeklügelten Technik. Sie lernen „Unglaubliches“: Anstatt gegen die Kraft des Gegners zu kämpfen, recyclen Sie diese: Je stärker Ihr Gegner ist, desto stärker werden Sie. Sie entdecken eine neue, körperliche Kraft. Sie haben mehr Energie für die Selbstverteidigung und für Ihr ganzes Leben. WingTsun macht Spaß und gibt eine neue Art von Kraft – mental und körperlich!

Machen Sie mit, treffen Sie neue Leute und finden Anschluss in einer familiären Umgebung.

Sifu José Antonio Pires - Leiter der WingTsun Schule Emden

Sifu José Antonio Pires
Leiter der Wing Tsun Schule Emden

 

 Lebe Deine Stärken!

der kluge Weg zur Selbstverteidigung